Heimsuchung vom fliegenden „Auge“

Mückenstiche sind aus menschlicher Sicht überflüssig. Man könnte sogar sagen, nur aus der Sicht weiblicher Mücken hat es irgendeinen Sinn. Zumindest ist das meine hochaktuell und meinetwegen temporäre Meinung.

  1. WOZU sind Mücken eigentlich da?
  2. WARUM immer ich?

Um diese Fragestellungen komme ich nicht herum, als ich morgens beim ersten Blink in den Spiegel etwas Ähnliches wie „mich“ entdecke.

Neben meiner zerstochenen rechten Hand hat es eine Mücke geschafft, zentriert in mein geschlossenes rechtes Augenlid zu stechen. Die Haut ist gerötet, geschwollen und ich bin die weibliche Ausgabe von …naja… zumindest die nächsten Tage. Schönen Dank auch. Ich freu mich schon auf die Urlaubsfotos.

Die nächsten paar Mücken mach ich definitiv mal ohne schlechtes Gewissen platt.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Hotel, Meer, Natur, Pauschalurlaub abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Gib Deinen Senf dazu! Danke.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s