Packliste: Reiseapotheke

Bei einer Motorradreise kann es schnell unangenehm werden, selbst wenn es sich um kleinere Wehwehchen handelt.

Könnt Ihr Euch vorstellen, wie es ist mit einer laufenden Nase unterm Helm eine gewisse Strecke zurückzulegen?

Im Helm zu niesen ist auch ’ne „einzigartige“ Erfahrung…

Dabei sind das noch die eher angenehmen Wehwehchen. Deshalb nehme ich immer diese Mittelchen mit. Ohne Verpackung. Kleine Mengen mit dem Waschzettel und ’nem Gummi drum herum. Die gesamte Reiseapotheke kommt dann in einen ‚ultraleichten‘ wasserdichten Zip-Beutel.

◾Mittel gegen Schmerzen
◾Mittel gegen Fieber
◾Mittel gegen Durchfall
◾Mittel gegen Übelkeit (Übelkeit ist nicht zu unterschätzen, wenn man einen Motorradhelm trägt.)
◾Mittel gegen Insektenstiche & Sonnenbrand
◾kleine Erste-Hilfe-Tasche mit Verbandszeug, Pflastern, einer Schere und ◾Einmalhandschuhen
◾…was nehmt Ihr mit?

Alle Packlisten findet Ihr hier.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Listen!, Motorradtour, Reiseplanung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Gib Deinen Senf dazu! Danke.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s