Berlin-Citytrip: Was man bei -3° C alles anstellen kann!

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/6be/65933674/files/2015/01/img_7649.jpg

Diese Orte habe ich heute besucht:

Tag 1:

  • Ku’damm
  • Café Kranzler
  • KaDeWe
  • Hohler Zahn
  • Zander im Gasthaus Krombach

Tag 2:

  • Brandenburger Tor
  • Bundestagsgebäude
  • Hotel Adlon
  • Unter den Linden
  • Dom
  • Alexanderplatz
  • ausgiebige Turmbesichtigung
  • Nikolaiviertel
  • Gendarmenmarkt
  • Potsdamer Platz

Tag 3:

  • Fahrt zur Easy Side Gallery
  • Fahrt und Spaziergang durch Mitte
  • Frisch gepresster Orangensaft im Café Orange
  • Checkpoint Charlie
  • Schiffstour auf der Spree – Beginn hinterm Dom
  • Dombesichtigung mit der Crypta der Hohenzollern und der Kuppel
  • Spaziergang über die Museumsinsel
  • Gänsekeule in der Ständigen Vertretung
  • Bummeln über die Friedrichstraße bis zum Gendarmenmarkt
  • Weihnachtsmarkt mit Apfel-Holunder-Punsch auf dem Gendarmenmarkt
  • kleine nächtliche Stadtrundfahrt zurück zum Hotel

Tag 4:

  • alter Potsdamer Bahnhof
  • Potsdamer Platz
  • Savignyplatz
  • Schloss Charlottenburg
  • in Potsdam: Besichtigung Schloss Cecilienhof
  • Spaziergang am neuen Palais
Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Hotel, Roadtrip, Städtereise abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Gib Deinen Senf dazu! Danke.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s