Nervenkitzel im Masca-Tal

Die Straße ist wirklich imposant! Mit dem Motorrad ist es sicher atemraubend, in einem Reisebus ist es der reine Nervenkitzel.

Für eine Motorradtour auf dieser Straße kann ich nur empfehlen, hinter jeder Kurve mit einem Reisebus zu rechnen, der quer in der Kurve steht. Die Hupe wird hier als Gruß unter Kollegen, als Zeichen zum Überholen oder wie ein Nebelhorn verwendet, bevor der Bus ohne große Tempoverringerung um die nächste Kurve fährt. Es kann somit alles bedeuten – oder nichts.

Geduld ist hier Pflicht. Die Busse rangieren nahezu im Millimeterbereich. Sehr beeindruckend und nichts für schwache Nerven. Die Aussicht ist grandios. Ich werde die Schlucht zu Fuß bei meinem nächsten Inselbesuch durchqueren – nachdem ich sie mit dem Motorrad nochmals über die Straße besucht habe.

Die Wolken hängen tief und feuchten die Luft an. Ein leichter Sprühregen scheint üblich zu sein. Regen bzw. hohe Luftfeuchtigkeit, viel Wind und Sonne habe ich hier zur gleichen Zeit erlebt.

IMG_9733

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Pauschalurlaub abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Gib Deinen Senf dazu! Danke.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s